Zum Hauptinhalt springen
Logo

Home

DLR_Bauteilekonferenz_Logo%20(002).jpg


Die Bauteilekonferenz spielt eine entscheidende Rolle in der Community, indem sie als zentrale Plattform für Information und Austausch für Hersteller, Anwender und Testhäuser dient. Die Diskussionsthemen reichen von Bedarf und Verfügbarkeit von EEE-Bauteilen über neue Technologien bis hin zum Status des nationalen Technologieentwicklungs- und Qualifikationsprogramms sowie laufenden Projekten im Nationalen Programm.

Hierzu laden wir Sie herzlich zur Bauteilekonferenz 2024 ein. Neben interaktiven Podiumsdiskussionen und Vorträgen findet auch eine Ausstellungsmesse statt, die vielfältige Austauschmöglichkeiten bietet.

Die Konferenz richtet sich an alle Hersteller und Anwender Elektronischer, Elektrischer und Elektromechanischer (EEE) Bauteile in der Raumfahrt im deutschsprachigen Raum. Die Ausrichtung der kommenden Konferenz erfolgt mit freundlicher Unterstützung der Firma IMST.

 

Die Bauteilekonferenz findet statt am
14.–15. Mai 2024
im Wellings Parkhotel in Kamp-Lintfort.

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Hotel ist jedoch auf 150 Plätze begrenzt, weswegen ein Platz in Präsenz nicht garantiert werden kann. Wir müssen uns daher eine abschließende Auswahl vorbehalten.

Die Registrierung öffnet am 01.03.2024 und schließt am 29.04.2024.

Nach dem 29. April 2024 ist eine Anmeldung nur in besonderen Ausnahmefällen möglich. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail-Anfrage an EEE-Bauteile@dlr.de.

Die Konferenzsprache ist Deutsch.